Fotografie und Lyrik | Am Wegesrand…

im augenwinkel entdecke ich sie am wegesrand,
wie sie sich sanft vom wind schaukeln,
und das licht auf ihrer blüte tanzen lässt,
anmutig, einem freundlichen winken gleich,
als wolle sie auf sich aufmerksam machen
und mir sagen „hier bin ich…!“;
ich kann nicht anders,
bleibe stehen, halte inne,
schaue ihr fasziniert zu
und greife nach meinem fotoaparat…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s