Eine weitere Errungenschaft für die Sammlervitrine: Rollfilmakamera Agfa Isoly III, Baujahr 1962

Mit der Rollfilmkamera Agfa Isoly III hat ein weiteres „Schätzchen“ Einzug in unsere Sammlervitrine gehalten. Die um 1962 gebaute 4 x 4 cm Rollfilmkamera war zu ihrer Zeit eine preisgünstige Jedermannkamera, die es für knappe 69 Deutsche Mark zu erwerben gab. Die Isoly-Baureihe wurde für preisbewusste Fotofreunde in Massen gebaut, wies aber eine recht passable Optik (Agfa Color-Apotar 1:3,9/60mm) in hochwertiger 3-Linsen-Konstruktion auf und glänzte zudem noch mit einem hervorragenden Pronto-Verschluss, der kurze Belichtungszeiten bis 1/250stel Sekunden bot. Auch ein Selbstauslöser und B (bulb) wurden in dieser Pronto-Verschluss-Serie verbaut, was vielfältige fotografische Möglichkeiten bot.

Da der Rollfilm bei unserer Fotografie auch recht gerne zum Einsatz kommt, sind wir auf die ersten Knipsversuche mit dieser feinen Kamera gespannt… 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s