Fotografie und Lyrik | tausend tränen tief…

friedh_unngt1-f1024-hdr-sw-mod-xtreme1

tausend tränen tief,
das meer der verzweiflung,
in dem du zu versinken drohst,
umspült von den wellen der einsamkeit,
im strudel des verlassenseins.
niemand da – nur du
und die peitschende gischt
der zehrenden traurigkeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s